Immer schön cool bleiben: So schlägt man der Büro-Hitze ein Schnippchen

sommerhitze

Für Schulkinder kommt der Sommer zur rechten Zeit, für die arbeitende Bevölkerung stellt er eine echte Herausforderung dar: Büros verwandeln sich in Brutkammern, alltägliche Arbeiten werden schweißtreibend. Wie bereiten Sie sich auf tropische Temperaturen vor, um im Job eine kühlen Kopf und gute Laune zu bewahren? Wir empfehlen unsere Tipps für das Arbeiten bei Büro-Hitze.

 

Büro-Hitze: Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen

Der Appetit leidet bei Büro-Hitze, trotzdem benötigen Sie Nährstoffe und Vitamine. Stellen Sie Ihr Essen auf leichtere Kost um: Statt heißer Fleischgerichte wählen Sie kühle Salate, Sushi, Gazpacho und frisches Obst.

Verzichten Sie auf eisgekühlte Getränke, Ihr Körper müsste sonst die Heizung einschalten, um die Flüssigkeit auf eine ihm angenehme Temperatur aufzuwärmen. Noch mehr Schwitzen wäre die Folge. Melone, Äpfel, Trauben und Co. liefern Ihnen die nötige Extraportion Flüssigkeit – drei Liter pro Tag sollten Sie jetzt zu sich nehmen.

Eine Tasse Tee oder Kaffee zwischendurch wird Ihnen hingegen auch bei größter Hitze gut tun – Kenner der arabischen Welt werden diesen Effekt bestätigen.

 

Dresscode? Kleidung bei Büro-Hitze geschickt wählen

Gelten bei Ihnen bestimmte Kleidungsvorschriften, ist in der Büro-Hitze einiges an Phantasie gefordert: Hellblaue und hellgraue Hemden, auch wenn sie kurzärmelig getragen werden dürfen, verbieten sich wegen der sofort sichtbaren Schweißflecken – Jogi Löw lässt grüßen. Greifen Sie lieber zu weißen Hemden.

Werden Ihre Büroräume mit einer Klimaanlage temperiert und lässt sich diese nicht individuell ausschalten, sollten Sie eine leichte Jacke nicht vergessen: Die Gefahr einer Erkältung steigt bei voll aufgedrehter Klimaanlage enorm. Der Körper wird ohnehin schon durch den Wechsel von Innen- und Außentemperatur strapaziert.

 

Lüfter, Pausen und frische Farben

Im Gegensatz zur Klimaanlage sorgt ein kleiner Ventilator für Erfrischung, ohne ein Risiko für das Immunsystem darzustellen. Allerdings muss Ihr Unternehmen der Nutzung zustimmen.

Legen Sie regelmäßig Pausen ein, denn bei Büro-Hitze ist die körperliche Belastung hoch. Eine kurze Auszeit, ein frisches Getränk und ein kleiner Plausch mit dem Kollegen werden Sie wieder fit machen.

Was noch helfen kann: Schmücken Sie Ihren Arbeitsplatz mit frischen Farben, beispielsweise Blumen, Fotos und Urlaubskarten. So können wenigstens Ihre Augen ein gewisses Urlaubsfeeling genießen.

 

Bildquelle: © Daylight Photo – Fotolia.com


1 Sternchen2 Sternchen3 Sternchen4 Sternchen5 Sternchen (Bisher wurden für den Artikel "Immer schön cool bleiben: So schlägt man der Büro-Hitze ein Schnippchen" noch keine Sternchen vergeben)

Diesen Artikel kommentieren