Klebeband – Sammelbegriff für ein vielseitiges Produkt

Klebeband

Neulich bin ich bei einer Büromaterial-Bestellung über den Begriff Klebeband gestolpert. Eine Kollegin hatte es auf die Liste geschrieben. Aber was meint sie nur damit? Klebeband für ihren Tischabroller auf dem Schreibtisch? Oder solches zum Verschließen von Paketen? Klebeband kann vieles sein…

Anfang des 20. Jahrhunderts

Damals beschäftigte sich der Ingenieur Richard Drew, Mitarbeiter bei der Firma “Minnesota Mining and Manufacturing Company” – heute: 3M, mit dem Problem, lackierte Autoteile so abzudecken, dass daneben eine zweite Lackfarbe aufgebracht werden kann, ohne dass die erste Lackfarbe beim Ablösen der Abdeckung Schaden nimmt. Als Lösung erfand er das “Scotch Tape” im noch heute bekannten Schotten-Look. Die Namensgebung verdankt dieses erste Klebeband der Aufforderung, nicht mit dem Kleber zu geizen, damit sich das Band nicht ablöst.

Stand heute – Anfang des 21. Jahrhunderts

Auf das erste Klebeband aus Krepp-Papier folgte ein transparenter Vertreter zum Verschließen von Lebensmittel-Verpackungen aus Cellophan. Und so weiter und so fort. Heute zählt allein die Marke 3M über 900 verschiedene Klebebänder. Hinzu kommen die Bänder der Marken tesa und weiterer Hersteller.

Jeder kennt es, jeder braucht es

Heute ist das Wort Klebeband ein Sammelbegriff für einen auf Rolle gewickelten Streifen Trägermaterial mit einer oder zwei Klebeseiten geworden. Jeder kennt es als den transparenten Klebefilm, um Geschenke zu verpacken. Und wenn wir es brauchen, fragen wir nach tesa oder tesafilm. Das ganze gibt es mit doppelseitiger Klebefläche, um Poster an der Wand zu befestigen. Wenn wir zu Weihnachten Pakete versenden, kleben wir diese mit Packband zu. Und wenn es beim Umzug ans Renovieren geht, kleben wir die Fußleisten und Türen mit Kreppband ab. Für den handwerklichen Bedarf gibt es noch jede Menge Spezial-Klebeband zur elektrischen Isolierung, zur Bodenmarkierung oder zum Abdichten von Rohrleitungen.

Und meine Kollegin?

Die wollte übrigens Packband bestellen, um Pakete an die glücklichen Gewinner unserer Gewinnspiele zu schnüren. Das meinte Sie also mit Klebeband.

 

Zum Klebeband bei OTTO Office


1 Sternchen2 Sternchen3 Sternchen4 Sternchen5 Sternchen (Für den Artikel "Klebeband – Sammelbegriff für ein vielseitiges Produkt" wurden im Durchschnitt 4,14 von 5 Sternchen von 7 Personen vergeben.)

Diesen Artikel kommentieren