Produkttest: FRANKEN Moderationskoffer Trainer – Mit Gewinnspiel –

Produkttest FRANKEN Moderationskoffer Trainer

Vor einer Woche habe ich in einem Artikel darüber berichtet, was man unter der Moderation eines Meetings oder einer Konferenz versteht, was ein Metaplan® ist und wie man die Utensilien aus einem Moderationskoffer hierfür einsetzt. Nun will ich mir einen solchen Moderationskoffer einmal genauer anschauen. Die Firma FRANKEN war so freundlich, mir für diesen Produkttest ihren Moderationskoffer Trainer zur Verfügung zu stellen, den wir am Ende des Artikels verlosen.

Der erste EindruckFRANKEN Moderationskoffer Trainer geschlossen mit ausgezogenem Griff

Der FRANKEN Moderationskoffer Trainer ist ein abschließbarer Trolley mit Rollen und arretierbarem Kunststoffgriff. Er ist aus Aluminium gefertigt, 36 x 54 x 18 cm (B/T/H) groß und ca. 8 kg schwer. Mit seinem schwarzen Design mit grauen Metallkanten und silbernen Ecken und Beschlägen sieht er höchst edel und professionell aus. Der FRANKEN Moderationskoffer Trainer ist von außen ordentlich verarbeitet und leicht zu bedienen. Die Trolley-Funktion ist unbedingt notwendig, denn frau hätte auf Dienstreisen oder auf dem Weg vom Parkplatz in den Besprechungsraum ihre liebe Mühe mit dem schweren Stück.

Moderationskoffer öffne Dich

Passendend zum äußeren Design ist auch das Innenleben des FRANKEN Moderationskoffers Trainer in Schwarz gehalten. Im Deckel gibt es Gummischlaufen zum sicheren Verstauen von Cutter, Schere und Laser-Pen sowie zwei Ablagefächer für Moderationswolken oder beispielsweise auszuteilende A4-Unterlagen. Im Koffer-Körper gibt es zahlreiche Fächer, deren Größe je nach Bedarf mittels zahlreicher Steckwände variiert werden kann. Die Steckwände sind beidseitig mit feinem Schaumstoff gepolstert, so dass beim Transport nichts verrutschen und kaputt gehen kann. Außerdem gibt es viele gröbere Schaumstoff-Rechtecke und –Quadrate, um die Tiefe der einzelnen Fächer zu begrenzen. Dieses Stecksystem ist wirklich eine ausgeklügelte Geschichte, toll. Wenn man den FRANKEN Moderationskoffer Trainer zum ersten Mal aufklappt, strömt einem ein strenger, typischer „Neu“-Geruch entgegen, der sich aber schnell verflüchtigt.

Der Inhalt

Inhalt des FRANKEN Moderationskoffer Trainer Der FRANKEN Moderationskoffer Trainer enthält mehr als 3.000 Teile, und zwar:

  • 500 Rechteckkarten (9,5 / 20,5 cm)
  • 250 Kreise (ø 9,5 cm)
  • 250 Kreise (ø 14 cm)
  • 250 Kreise (ø 19,5 cm)
  • 250 Karten oval (11 / 19 cm)
  • 250 Karten Rhombus (9,5 / 20,5 cm)

 

 

 

 

Alle genannten Moderationskarten sind farbig sortiert jeweils in Orange, Blau, Weiß, Rot, Grün und Gelb enthalten.

  • 20 Wolken (25 / 42 cm, weiß mit rotem Rand)
  • 8 Jumbo Marker (je 2x rot, schwarz, blau, grün)
  • 30 Flipchart Marker (je 15x schwarz und rot)
  • 1000 Klebepunkte (rot und grün)
  • 1 Kreppband
  • 1 Klebefilmabroller
  • 2 Klebestifte
  • 300 Pinnnadeln mit Nadelkissen
  • 1 Schere
  • 1 Cutter
  • 1 Laserpointer mit integriertem Kugelschreiber

Mit diesem umfangreichen Inhalt können Sie eine Moderation mit bis zu 15 Teilnehmern abhalten. Die Moderationskarten sind natürlich nachbestellbar. Den im Artikel „Moderation und Moderationskoffer“ dargestellten Metaplan® habe ich übrigens mit Moderationskarten, Markern und Pinnadeln aus dem FRANKEN Moderationskoffer Trainer erstellt. Die Moderationskarten sind nicht sonderlich stabil und zum Teil etwas ausgefranst an den Kanten. Der Jumbomarker, den ich mir ausgesucht hatte, musste erst etwas ‚eingeschrieben‘ werden, bis er so richtig wollte. Aber alles in allem funktionieren alle Inhalte und sind zweckmäßig.

Was Sie zusätzlich brauchen

Im FRANKEN Moderationskoffer Trainer nicht enthalten ist das Moderationspapier, mit dem Sie die Moderationstafel bespannen und auf dem Sie den Metaplan® archivieren. Auch für die Moderationswand müssen Sie separat sorgen. Wenn Sie Ihre Konferenzen oder Seminare extern abhalten, schaffen Sie sich am besten eine bzw. mehrere mobile Moderationstafeln an. Wenn Sie ab und an mal extern eine Moderation abhalten, vergewissern Sie sich, ob der Geschäftspartner eine Moderationswand besitzt. Dann müssen Sie keine Eigene kaufen oder mitnehmen.

Fazit:

„Puh, 309,39 Euro für einen Moderationskoffer!“ schoss es mir im ersten Moment durch den Kopf, als ich das gute Stück ausgepackt und geöffnet hatte. Der FRANKEN Moderationskoffer Trainer ist sicherlich der Porsche unter den Moderationskoffern, aber er punktet gegenüber anderen Exemplaren mit mehr Inhalt und der praktischen Trolley-Funktion, so dass er sein Geld wert ist. Wenn Sie jedoch nur selten eine Moderation veranstalten und diese noch dazu im eigenen Haus und mit wenigen Teilnehmern, so tut es auch ein günstigerer Moderationskoffer aus Kunststoff oder Karton mit weniger Inhalt. Wenn externe Moderationen vor vielen Zuhörer jedoch Ihr tägliches Tun sind, so ist der FRANKEN Moderationskoffer Trainer mit seiner Trolley-Funktion der professionelle Begleiter, damit Sie über der Schulter und in der anderen Hand weitere Materialien tragen können.

FRANKEN bietet übrigens auch Moderationskoffer mit Moderationsmaterial wie Magneten, Whiteboardmarkern und Tafelwischer an – für die Moderation und den Metaplan® der zweiten Generation.

Gewinnspiel

Gefällt Ihnen der FRANKEN Moderationskoffer Trainer? Moderieren Sie regelmäßig Schulungen oder Brainstormings und sind Sie viel unterwegs? Wäre der Trainer vor diesem Hintergrund ein idealer Begleiter für Sie und möchten Sie ein Exemplar dieses Moderationskoffers gewinnen? Dann hinterlassen Sie unter dem Artikel einen Kommentar und nehmen Sie so an unserer Verlosung teil.

Schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen zum Thema Moderation und Moderationskoffer. Welche Art von Moderation zu welchen Themen halten Sie ab? Welche Anekdoten haben Sie bei Ihren Moderationen erlebt? Mit welchen Moderationsmaterialien haben Sie bisher gearbeitet? Was benötigt man wirklich, was nicht? Was habe ich in meinem Beitrag vergessen zu erwähnen? Ich bin gespannt auf ihre Kommentare!

Bitte beachten Sie, dass ich das zu verlosende Exemplar getestet habe und daher Pakete geöffnet wurden und ein paar Moderationskarten, Pinnadeln und eine Moderationswolke fehlen.

 

Teilnahmebedingungen:

Teilnahmeberechtigt sind alle Kommentatoren, die einen Kommentar unter dem Artikel „Produkttest: Moderationskoffer Trainer von FRANKEN“ im OTTO Office Blog: blog.otto-office.com hinterlassen haben. Teilnehmen darf jeder über 18 Jahre mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, ausgenommen sind Mitarbeiter der OTTO Group sowie deren Angehörige. Der Rechtsweg und eine Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen. Eine mehrfache gleichzeitige Teilnahme einer Person an dem Gewinnspiel unter der Benutzung von Pseudonymen oder über Dritte oder eine sonstige Verwendung unerlaubter Hilfsmittel zur Manipulation der Gewinnspielseiten oder des ordnungsgemäßen Spielablaufs oder die Teilnahme über Gewinnspielservices führt zum Ausschluss des Teilnehmers. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmeschluss ist der 18.06.2012. Der Gewinner wird nach Ablauf des Gewinnspiels per E-Mail benachrichtigt. Der Gewinner ist damit einverstanden, dass sein Name veröffentlicht wird. Die Teilnahme ist unabhängig von einer Bestellung. Eine Bestellung erhöht die Gewinnchance nicht.

Datenschutzhinweis:

OTTO Office speichert und nutzt Ihre Adressdaten für die Durchführung des Gewinnspiels und für eigene Marketingzwecke. Der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken können Sie jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an OTTO Office GmbH & Co KG, Kundenservice, 20088 Hamburg oder durch eine E-Mail an service@otto-office.de widersprechen. Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir auch über die Dauer des Gewinnspiels hinaus für die Zusendung des Newsletters von OTTO Office. Diesen können Sie jederzeit unter www.otto-office.de/newsletter oder direkt im Newsletter abbestellen. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

 

UPDATE

Vielen Dank für Ihre zahlreichen Kommentare! Über einen FRANKEN Moderationskoffer Trainer durfte sich freuen:
Miriam Köbe (Kommentar vom 7. Juni 2012, 11:51 Uhr)
Der Gewinnerin unseren herzlichsten Glückwunsch!

 


1 Sternchen2 Sternchen3 Sternchen4 Sternchen5 Sternchen (Für den Artikel "Produkttest: FRANKEN Moderationskoffer Trainer – Mit Gewinnspiel –" wurden im Durchschnitt 5,00 von 5 Sternchen von 5 Personen vergeben.)

Kommentare
29 Responses to “Produkttest: FRANKEN Moderationskoffer Trainer – Mit Gewinnspiel –”
  1. Janet sagt:

    der Koffer ist ideal für meine Zwecke, ich versende viele Briefe, Päckchen & Pakete. Alles in diesem Koffer ist daher sehr nützlich und zudem auch gleich schön verstaut

  2. Julika sagt:

    Ich würde den Koffer auch gern testen. In der Schule kann man den sicher gut gebrauchen. Vor allem für den Methodenunterricht. Super – kann jeder Lehrer gebrauchen.

  3. Janine sagt:

    Im Außendienst gut zu gebrauchen. Ich nehme gerne teil.

  4. Andrea W. sagt:

    Ich habe bisher noch keinen Moderationskoffer besessen und moderiere nur mit dem gesprochenen Wort und Arbeitskripten im Bereich alternative Medizin (alternative Heilmethoden). Der Koffer ist sehr schön und es wäre toll, wenn er mich demnächst bei meiner Arbeit unterstützen würde. LG

  5. Carsten sagt:

    Bislang habe ich ein solches Set noch nicht getestet. würde mich echt mal interessieren.

  6. Uli sagt:

    Ich habe schon an vielen moderierten Workshops teilgenommen und kenne daher die Vorzüge eines gut sortierten Moderationskoffers. Daher würde ich auch mal gerne selber einen haben.

  7. Sandra sagt:

    Der Koffer ist perfekt für unsere JugendAusbildungsVertretung…ich mache regelmäßig mit unseren Azubis Seminare und Workshops und arbeite mit Ihnen neue Projekte und Anregungen für die Verbesserung der Ausbildung aus. Dafür könnten wir ihn gut gebrauchen und leider hat man für die Azubis und die JAV immer wenig Geld locker.

  8. michael knickrehm sagt:

    Im Außendienst gut zu gebrauchen. Ich nehme würde ihn sehr gerne
    gewinnen und testen

  9. Kristina sagt:

    Toller Beitrag, wirklich super geschrieben :) Ich würde diesen Koffen unheimlich gerne gewinnen, er wäre perfekt.

  10. Wolfgang sagt:

    Könnte den Koffer gut für Schachtraining gebrauchen

  11. Miriam sagt:

    Da ich in meinem Beruf ein neues Arbeitsfeld erhalte und zukünftig Ehrenamtliche ausbilden werde, wäre dieser Moderationskoffer einfach perfekt, um mir die Arbeit zu erleichtern. Bildhaft kann man ja bekanntlich immer besser Wissen vermitteln und lernen.

  12. monika sagt:

    So einen Koffer könnte ich auch super gebrauchen. Damit wäre alles beisammen und das lässtige zusammensuchen fällt weg.

  13. Nadine sagt:

    Welch toller und praktischer Gewinn.

  14. Claudia sagt:

    Ich mache aus beruflichen Gründen sehr häufig Seminare und Schulungen, und bin jedes Mal vorher verzweifelt, weil ich alle Materialien zusammen suchen muss. Nicht nur das dieser Koffer prfessionell wirkt und superpraktisch ist, er wäre ein langer, langer Begleiter, denn man kann ihn ja regelmäßig neu auffüllen.

  15. Dunja sagt:

    Ich könnte diesen Koffer super für unsere Jugendarbeit gebrauchen. Dann läge nicht immer das Moderiationsmaterial überall rum.

  16. Andreas76 sagt:

    Ich moderiere und halte Vorträge aus beruflichen Gründen in meiner Bank.
    Bisher habe ich mir Kärtchen, Wolken und Stifte immer selbst gekauft.
    In dem Koffer wäre alles schon gut sortiert bereit und ich könnte gleich zur nächsten Moderation durchstarten.
    Meine Erfahrungen sind, dass eine Moderation oder Präsentation einfach lockerer abläuft, wenn man
    unterschiedliche Medien benutzt.
    Ich benötige in der Regel kein Klebeband, da ich lieber mit Stecknadeln arbeite.

  17. Martin sagt:

    Als rasender Hobby-Moderator rolle ich gerne mit so einem Köfferchen durch die Gegend.

  18. Dirk Ho-Pla sagt:

    Zuerst einmal muss ich sagen, wie super Frau Blohm den Moderatiomskoffer Trainer getestet und beschrieben hat. Ich bin immer wieder begeistert über ihre Beiträge.
    Zum Koffer muss ich sagen, für mich wäre er ideal, um endlich für Ordnung zu sorgen. immer mit einer `Klappkiste`durch die Schule zu laufen und von Schülern belächtet zu werden, ist auf Dauer etwas nervig. Mit so einen Moderationskoffer wirkt man oder auch frau doch gleich viel professioneller.

  19. Daniel sagt:

    Einen solchen Moderationskoffer habe ich bis jetzt als Teilnehmer einer Diskussionsrunde mitverwenden dürfen. Der Einsatz einiger Gegenstände erschien mir recht sinnvoll, anderes wiederum überflüssig. Beispielsweise finde ich die Papierkreise sinnvoll, allerdings in der Masse an verschiedenen Formen für jegliche Diskussion / Tagung / Assessment Center usw. überflüssig. Oftmals reichen einfache Ausprägungen oder man benötigt einen Teil der Hilfsgegenstände beim nächsten Mal. Hiermit meine ich etwa die Stift- und Boardmarkerauswahl, die für eine Gruppe von etwa 6 Personen gut gewählt ist, für eine kleinere Gruppe aber zu viel des Gutem ist. Ein sinnvolles Werkzeug allemal, oftmals kommt man aber mit einfachem Flipchart und Markern aus. Wenn es komplexer wird, können aber Zettelgrößen und -farben aller Art durchaus sehr sinnvoll sein.

  20. Sascha sagt:

    Würde den Koffer sehr gerne auch mal testen, in kürze stehen bei mir einige kleine EDV Schulungen an und den Koffer kann ich da sicher ganz gut gebrauchen.

  21. Markus sagt:

    Der Koffer wäre genau passend für mich

  22. Saskia Sauer sagt:

    Die vielfälltigkeit der Moderationskarten ist einfach Faszinierend. :)

  23. Gerd L. sagt:

    Endlich hätte die Sucherei ein Ende.In dem Koffer hat alles Platz, was ich brauche.

  24. Gerhard sagt:

    Diesen Koffer könnte ich in meinem Ehrenamt sehr gut verwenden. Zum Schulen der Mitstreiter

  25. Marco sagt:

    Kann man 1A in der Schule verwenden…

  26. Micha sagt:

    bestens für meetings und Präsentationen geeignet…

  27. Claudia sagt:

    Ich bin als Referentin und Supervisorin unterwegs und gerade auf der Suche nach einem geeigneten Moderationskoffer. Ich finde vor allem die Ordnung gut, die Anzahl der Karten und die Möglichkeit, ihn als Trolley zu benutzten.

    • Martin Dörflinger sagt:

      Es macht keinen Sinn jetzt ein Kommentar zu schreiben, da das Gewinnspiel schon seit Jahren beendet ist, liebe Claudia :) Aber ich kann Ihnen empfehlen, einen Moderationskoffer zu kaufen, verwende selbst immer wieder mal einen ;)

Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. […] Monaten habe ich im OTTO Office Blog über Moderation und Moderationskoffer geschrieben und einen Moderationskoffer getestet. Aus Interesse an dem Thema habe ich es mir nicht nehmen lassen, im Rahmen dieses […]



Diesen Artikel kommentieren