In den meisten Betrieben werden Dokumente mittlerweile in einem Online-Archiv gelagert. Dennoch kommt man im Büro-Alltag nach wie vor nicht um Papier-Ausdrucke herum. Seien es Verträge, Angebote oder auch handschriftliche Notizen – vieles wird immer noch gerne auf Papier festgehalten.

Was jedoch tun, wenn man erst nach dem Drucken den Rechtschreibfehler im Text entdeckt? Klar, man könnte den Ausdruck noch einmal drucken. Ich spare mir lieber den Aufwand (auch Kosten und Umwelt zuliebe) und schnappe mir einen Korrekturroller.

Je nach Bedarf gibt es verschiedene Modelle. Wofür welches Korrekturroller-Modell am besten geeignet ist, teste ich heute anhand der neuen Korrekturroller-Serie von Pritt.

 

Der Klassiker: Der Compact Flex Roller

Die Größe des neuen Compact Flex Rollers von Pritt erinnert an die klassischen Korrekturroller-Modelle. Das neue Modell hat jedoch ein durchsichtiges graues Gehäuse, das nicht nur modern aussieht sondern auch zu 50% aus recyceltem Plastik besteht. Außerdem besitzt es eine Schutzkappe, die das Korrekturband an der Spitze vor Beschädigung schützen soll.

Das Modell gibt es mit der Bandbreite 4,2 mm und 6,0 mm. Die Bandlänge beträgt 10 Meter.

compact flex_1 IMG_4911 IMG_4912

Und nun zum Praxistest. Der Compact Flex Roller liegt gut in der Hand, durch die Riffelung an der Oberseite haben die Finger einen sicheren Halt. Die Schutzkappe finde ich praktisch, da meine Roller gerne mal in der Schublade herumrutschen und das Band so schnell an der Spitze Risse bekommt.

In meinem Praxistest hat das Korrigieren mit dem Compact Flex Roller einwandfrei funktioniert. Auch die von Pritt beworbene zweiseitige Korrektur funktioniert mithilfe eines Push and Pull-Mechanismus: Für das Korrigieren von Wörtern und ganzen Sätzen muss man einfach wie gewohnt den Roller über das Blatt ziehen. Für das Korrigieren von einzelnen Buchstaben bedarf es etwas Feinfühligkeit. Hier drückt man den Roller leicht über den Buchstaben. Auch das klappte gut.

Fazit: Wer also auf den Klassiker für den Büro-Schreibtisch steht, der ist mit dem verbesserten Compact Flex Roller bestens ausgestattet.

 

 

Der Sparsame: Der Refill Flex Roller

Der Refill Flex Roller ist einer meiner Lieblinge. Er hat ebenso wie der Compact Flex Roller (und übrigens alle neuen Korrekturroller-Modelle von Pritt) ein Gehäuse aus 50% recyceltem Plastik, das wiederum zu 100% recycelbar ist. Die Bandbreite beträgt ebenfalls 4,2 bzw. 6,0 mm, die Bandlänge beträgt jedoch 12 Meter.

Das Tolle an dem Refill Flex ist, dass er sich ganz einfach wieder nachfüllen lässt und so wiederverwendbar ist. Etwas Besonderes ist auch die einfahrbare Spitze. Für mich als Spielkind genau das Richtige. Dadurch zieht sich das Korrekturband wieder ins Gehäuse zurück und wird so geschützt. Der Refill Flex Roller ist etwas kleiner als der Compact Flex und liegt meines Erachtens nach etwas besser in der Hand. Die zweiseitige Korrektur ist auch hier möglich.

Fazit: Die etwas teurere Erstanschaffung gleicht sich durch die preiswerteren Nachfüllkassetten aus und ist so etwas für die diejenigen, die gerne auf’s Budget achten und kein Fan von Wergwerfartikeln sind.

IMG_4944

Der Umweltfreundliche: Der EcoFlex Roller

Der EcoFlex Roller hebt sich schon optisch von den anderen Modellen ab, da er kein durchsichtiges, sondern ein weißes Gehäuse besitzt. Außerdem hat der Roller eine besonders ergonomische Form, sodass er angenehm in der Hand liegt. Das Besondere am EcoFlex-Roller ist seine Umweltfreundlichkeit: Das Gehäuse besteht zu 100% aus recyceltem Plastik. Das Plastik ist ebenfalls zu 100% recycelbar.

Zudem hat der EcoFlex eine flexible Spitze, die sich dem jeweiligen Anwendungswinkel anpasst und so das Reißen des Korrekturbandes verhindern soll. Hält man die Korrekturmaus etwas seitlich, passt sich der Roller entsprechend an. Praktisch!

Fazit: Wer also großen Wert auf umweltfreundliche Produkte legt oder auf besonders ergonomische Arbeitsutensilien angewiesen ist, der ist mit dem EcoFlex gut ausgestattet.

Die Kleinen: Mini und Micro Roller

Besonders gefallen haben mir auch die Mini- und Micro-Roller der Serie. Diese sind wesentlich kleiner als die anderen Modelle und benötigen so kaum Platz in der Schreibtischschublade. Die Mini Roller haben eine Bandbreite von 4,2 mm und 7 Meter Bandlänge.

Die Micro Roller haben eine Bandbreite von 5 mm und eine Länge von 6 Metern. Sie eignen sich besonders gut für unterwegs, da sie aufgrund ihrer Größe leicht in kleinen Taschen verstaut werden können und die Spitze dennoch beim Transport durch eine Kappe geschützt wird. Mir gefällt, dass es die Micro Roller in verschiedenen Farben gibt. So kann man sich zwischen Blau, Grün und Pink entscheiden.

Fazit: Ein netter Eyecatcher für den Schreibtisch oder unterwegs!

 

Gewinnspiel

Sie möchten sich gerne selbst ein Bild von den verschiedenen Korrekturroller-Modellen machen? Dann nehmen Sie doch an unserer Verlosung teil. Berichten Sie uns: Welches Korrekturroller-Modell wäre für Sie besonders praktisch?

Wir verlosen unter allen Kommentatoren fünf Gewinn-Pakete der Marke Pritt im Wert von je 35 €. Im Paket enthalten ist 2x der Compact Flex Roller, 2x der Refill Flex Roller + 2x die Nachfüllkassette, der EcoFlex Roller, der Mini Roller sowie 3x der Micro Roller aus unserem Test. Die Gewinner werden unter allen Kommentaren, die uns bis zum 10.02.2017 erreichen, ausgelost.  Schreiben Sie uns!

Korrekturroller 2017 Pritt
Alle Korrektur-Mäuse im Überblick

 

Teilnahmebedingungen:

Teilnahmeberechtigt sind alle Kommentatoren, die einen Kommentar unter dem Artikel „Gewinnspiel: „Büro-Spass mit den Korrekturrollern von Pritt“ im OTTO Office Blog Rund ums Büro https://blog.otto-office.com hinterlassen haben. Teilnehmen darf jeder über 18 Jahre mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, ausgenommen sind Mitarbeiter der Hans R. Schmid Holding sowie deren Angehörige. Der Rechtsweg und eine Barauszahlung des Gewinns sind ausgeschlossen. Eine mehrfache gleichzeitige Teilnahme einer Person an dem Gewinnspiel unter der Benutzung von Pseudonymen oder über Dritte oder eine sonstige Verwendung unerlaubter Hilfsmittel zur Manipulation der Gewinnspielseiten oder des ordnungsgemäßen Spielablaufs oder die Teilnahme über Gewinnspielservices führt zum Ausschluss des Teilnehmers. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmeschluss ist der 10.02.2017. Der Gewinner wird nach Ablauf des Gewinnspiels per E-Mail benachrichtigt. Der Gewinner ist damit einverstanden, dass sein Name veröffentlicht wird. Die Teilnahme ist unabhängig von einer Bestellung. Eine Bestellung erhöht die Gewinnchance nicht.

Datenschutzhinweis:

OTTO Office speichert und nutzt Ihre Adressdaten für die Durchführung des Gewinnspiels und für eigene Marketingzwecke. Der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken können Sie jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an OTTO Office GmbH & Co KG, Kundenservice, 20088 Hamburg oder durch eine E-Mail an service@otto-office.de widersprechen. Ihre E-Mail-Adresse verwenden wir auch über die Dauer des Gewinnspiels hinaus für die Zusendung des Newsletters von OTTO Office. Diesen können Sie jederzeit unter www.otto-office.de/newsletter oder direkt im Newsletter abbestellen. Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

 

 

 

 

 

 

215 KOMMENTARE

  1. Ich bin eindeutig für den Refill Flex Roller zu begeistern. Vom Format her ist er noch nicht zu groß und kann so auch trotzdem unterwegs mitgenommen werden. Begeistern tut mich hier vor allem, dass man diesen nachfüllen kann. Die Nachfüllpacks kann man ja überall bunkern und muss nicht, wenn er leer ist, wieder ein neues Plastikprodukt kaufen. Dafür würde ich auf jeden Fall mehr Geld ausgeben. Langlebigkeit ist mir wichtig und ich wäre gespannt, wie lange mich dieser begleiten würde. Im Falle eines Gewinns kann ich ja davon berichten :o)

  2. Der Compact Flex Roller wäre für mich sehr praktisch im Büro :-)
    Vielen Dank für das Gewinnspiel!

  3. Der EcoFlex Roller – weil ich umweltbewusst lebe. Auch im Büro versuchen wir grade so viel Papier/Drucke wie möglich einzusparen, aber ihr habt schon Recht, ganz ohne geht es nicht.

  4. Der Refill Flex Roller hat auf jeden fall einen riesigen Vorteil, da er auf Dauer Geld sparen kann und dazu noch weniger Müll verursacht.

  5. Bisher habe ich immer den COMPACTFlex Roller benutzt und bin sehr zufrieden damit.
    Gerne würde ich deshalb den wieder verwendbaren REFILL Flex Roller ausprobieren, denn ich finde ihn sehr sinnvoll. Vor allen Dingen, wenn man wie ich, doch sehr oft Korrektur Bedarf hat.

  6. Ich bin noch eine „Sekretärin old School“ und ich arbeite am liebsten mit dem Klassiker: Dem Compact Flex Roller

  7. Durch seine ergonomische Form und seine umweltfreundlichkeit wäre der Ecoflex Roller für mich am interessantesten, danach für die Handtasche oder auch für die Kids die Mini und Micro Roller. In der Grundschule soll man zwar alles durchstreichen, weil die Lehrer besser die Fehler korrigieren oder notieren können, aber wenn man mal einen Fehler im „Freundebuch“ macht wären diese kleinen Helfer perfekt.

  8. Ich würde ja aus Umweltgründen den EcoFlex Roller bevorzugen, nur ist mir der etwas zu klobig. Daher ist der Micro für meine Bedürfnisse genau das Richtige, da ich diesen für unterwegs benutze, wenn ich auf meinem Manuskript noch einen Fehler finde.

  9. Schätze am meisten die Qualität, funktionieren im Gegensatz zu vielen anderen, egal welche Größe!

  10. Der Mini Roller ist für uns sehr handlich und praktisch, und auch fürs Büro unterwegs nützlich!

  11. Wir finden den Refill Flex Roller ganz Klasse. Das System zum nachfüllen ist sehr praktisch. gern würden wir auch einmal die anderen Korrekturroller ausprobieren

  12. Von der Optik der Mini, aber genau kann ich das erst sagen, wenn ich alle zum Vergleichen hätte – wusste gar nicht, dass es mittlerweile so viele Modelle gibt.

  13. Ohne lang nachzudenken: der Ecoflex :) Ich hab das Dingelchen in der Schublade – da ist mir Umweltfreundlichkeit doch wichtiger als Optik :)

  14. Die Auswahl ist gigantisch und jeder bekommt was er brauch.Für mich sind die Mini und Micro Roller super das ich viel unterwegs bin und sie von der Größe sogar in eine Hosentasche passen.

  15. Der Refill Flex Roller ist am umweltfreundlichsten und erfüllt seinen Zweck sicher genauso gut..

  16. Mich spricht der Mikro Roller am meisten an, da er klein und handlich ist und in jede Tasche passt :)

  17. Eine klasse Sache; auf unseren Schreibtischen sind ständig Korrketurroller parat. Immer zur Hand :-) Die Micro-Roller sind natürlich in der Aktentasche Pflicht!

  18. Ich persönlich benutze im Büro immer solche kleinen Mini Korrekturroller. Daher gefällt mir der MICRO ROLLER hier sehr gut. Ich benutze nicht so häufig Korrekturroller, da reicht dann so ein kleiner. Außerdem lässt er sich gut in der Schublade verstauen, da er so kompakt ist.
    Mich ärgert hier aber, dass sich diese leider nicht nachfüllen lassen und man jedesmal dass komplette Teil wegwerfen muss.
    Mein Favorit is daher der REFILL FLEX ROLLER, da ich für die Vermeidung von Müll bin und auf soetwas sehr viel Wert lege.
    Leider kann ich mir das im Büro nicht aussuchen und muss das nehmen, was da ist. :(

  19. Ich habe immer einen Mini-Roller in meinem Schlamper… finde aber auch die Micro-Roller super.

  20. Ich fände den Miniroller mal total interessant zu testen. Würde mal gerne testen wie ich und meine Kolleginnen damit zurecht kommen im Vergleich zu den Größeren die wir haben.

  21. Ich benutze gern die mini oder micro Roller.Da ich beruflich sehr viel unterwegs bin und viele Sachen in der Tasche haben muß.So passt viel rein. einfach klasse.

  22. Dokumentenecht ist anders – bei offiziellen Texten, bspw. Prüfungen, lieber durchstreichen.

  23. Super ist der Refill Flex Roller. Gerne würde ich auch die anderen für das Arbeiten im Home Office ausprobiren.

  24. Ich finde den nachfüllbaren Roller am besten.
    Bei der nächsten bestellung werde ich ihn auch kaufen !

  25. Für mich wäre der Eco Flex Roller am geeignetsten, da ich besonders seitlich abrollbare Korrekturroller mag. Außerdem finde ich den Aspekt der Wiederverwertbarkeit sehr spannend!

  26. Für mein Studium sind die Micro-Roller perfekt geeignet. Klein, handlich, schnell. Besser geht nicht!

  27. Meine Favoriten sind Refill Flex Roller, Aber gerne würde ich auch die anderen mals ausprobiren. Die Beschreibeung hören sich sehr vielversprechend an und müssen umbedingt getestet weden ^.^

  28. Da ich viel schreibe im Büro, brauche ich des öfteren einen Korrekturroller und probeire gerne aich die neuen von pritt einmal aus.

  29. Hallo,
    meine Erfahrung mit älteren Menschen und Kindern zeigt, dass der ECO Flex Roller sehr praktisch ist.
    Dadurch dass man sich nicht die Schrift verdeckt, kann man ganz genau die länge der Wörter oder Zeichen abschätzen.
    Hierdurch verhindert man mehrmaliges Ansetzen, was oft nicht schön aussieht.
    Tolle Produkte für ALLE.

  30. Ich finde den Refill Flex Roller sehr interessant, mir gefällt an ihm die Sparsamkeit und das Umweltbewusste.
    Gern würde ich diesen probieren.
    Ihr Block ist sehr informativ, übersichtlich einfach Spitze.

  31. die Refill Flex Roller sind immer mein Favorit, würde aber gern die anderen auch mal ausprobieren !

  32. Ein tolles Gewinnangebot, da ich sehr schnell etwas korrigieren muss und wechselnde Erfahrungen mit Korrekturrollern habe. Es waren auch schon schlechte Erfahrungen dabei. Der Compakt EcoFlex Roller wäre so mein Liebling. Die Miniroller finde ich auch ganz prima aber für meine doch etwas größeren Männerhände ist er manchmal ein wenig klein.

  33. Pritt Korrekturroller »Refill Flex« – keine Frage – es gibt genug Müll und wir benötigen immer diese Korrekturroller. Wir sind eine Recycling-Firma und es erklärt sich also von selbst :o)))) unser Team würde sich über einen Gewinn sehr freuen !

  34. Gerne würde ich gewinnen da alle Produkte so toll sind! Am besten finde ich allerdings den Micro Roller,da er Überall sehr gut reinpasst

  35. Als Siebzigerin hat mich „Pritt“ über Jahrzehnte begleitet. Immer wieder wurde ich von Neuerungen überrascht, die mir früher das Büroleben erleichterten und die ich heute privat verwende. Ich bin gespannt, was Pritt sich noch alles wird einfallen lassen.

  36. Ich mag es umweltfreundlich und wähle ganz klar den „EcoFlex Roller“. Ich finde es sehr wichtig, dass auch bei den Unternehmen ein Umdenken stattfindet.

  37. Der Micro Roller ist sehr praktisch, habe ich immer in der Handtasche. So kann ich auch unterwegs jeden Fehler korrigieren.

  38. mit dem Compact Flex Roller komme ich am besten zurecht. Der hat mir schon wertvolle Dienste geleistet

  39. Ich würde den Compact Flex Roller bevorzugen, den kenne ich schon und bin überzeugt von seinen Möglichkeiten

  40. Mein Favorit ist der Pritt Korrekturroller »Refill Flex« . Er ist praktisch und kann wiederverwendet werden.

  41. Für mich persönlich ist der Compact Flex Roller einfach perfekt, weil die Korrektur-Breite genau richtig ist.

  42. Ich mag den Refill, schon wegen der Umwelt zu liebe ;) immer wieder praktisch, schnell und mühelos.

  43. Damit die Fehlerteufel verschwinden, begrüße ich: Auf jeden Fall der Compact Flex Roller. Sehr praktisch und nützlich.

  44. den Pritt Einweg-Korrekturroller »Compact Flex« würde ich gerne mal ausprobieren,ist bestimmt praktisch

  45. Den Ecoflex Roller würde ich gerne testen, denke mir, dass ich eine tolle Verwendung für ihn hätte

  46. Hallo allerseits,

    jeder Roller scheint seinen gewissen Vortel zu haben, am meisten überzeugt mich aber der EcoFlex Roller. Vergleichsweise gut für die Umwet und ergonomisch geformt – perfekte Kombi.

  47. Alles klasse, kann ich alles ständig und immer gebrauchen. Der Compact Flex Roller ist der Hit.

  48. Der EcoFlex Roller gefällt mir am besten, da er zu 100% aus recyceltem Plastik besteht und ergonomisch geformt ist.

  49. Der Compact Flex Roller ist eine geniale Erfindung, damit macht das Bekleben noch mehr Spaß.

  50. DER COMPACT FLEX ROLLER – den nutze ich bereits. Gerne würde ich auch mal die anderen Modelle ausprobieren, daher wäre so ein Gewinnpaket ganz klasse!

  51. Der EcoFlex Roller ist für mich interessant weil er aus recycelter Plastik ist, ich würde mich freuen

  52. DER SPARSAME: DER REFILL FLEX ROLLER wäre für mich sehr praktisch in der Arbeit. Ich habe immer viel zum Korrigieren

  53. Der Klassiker: Der Compact Flex Roller ist mein Favorit!
    Dieser hat sich im Gebrauch ob Büro o. Privat bereits vielfach bewährt.

  54. Ich fände den Refill Flex Roller super, weil ich es gut finde, dass er wieder auffüllbar ist :)

  55. …für mich wären die Mikro-Roller was – die sind so schön klein und handlich und gut zum mitnehmen

  56. Ich finde die verschiedenen Modelle sehr gut beschrieben!
    Praktisch und nützlich sind sie alle und zu korrigieren habe ich wirklich häufig…. deshalb würde ich mir sehr gerne mal selbst ein Bild von den verschiedenen Korrekturroller-Modellen machen.
    Am besten finde ich den MICRO-Korrekturroller mit 5 mm Breite!

    So ein tolles Gewinn-Paket der Marke Pritt wäre ideal für die ganze Familie!

  57. Also ich stehe total auf die Mini- und Micro-Roller. Diese tollen Roller könnte ich sowohl in meinem Homeoffice, als auch unterwegs bei Kundenbesuchen super gut gebrauchen. Sie sind klein, handlich, sehen ansprechend aus und sind effektiv. Einfach genial und ideal für mich. Daumen hoch!!!!!!

  58. Mir gefällt am besten der EcoFlex Rollen. Da er eine flexible Spitze hat. Bei meinem normalen den ich momentan benutze reisst ständig das Band.

  59. der Compact Flex Roller wäre für mich praktisch, weil er der Klassiker ist und mir gut für das Büro reicht

  60. Die kleinen Feinen wären genau richtig für mich und meine Zwecke.
    Würde ich gerne probieren……….Fällt doch einiges an in meinem Büro.

  61. Da wir hier alle verschiedene Ansprüche haben käme für uns nur das ganze Rudel in Frage :)
    ich persönlich habe den EcoFlex Roller als Favorit – Umweltschutz / Recyling ist mir sehr wichtig

  62. Ich würde die MicroRoller bevorzugen, da diese am wenigsten Platz im Rucksack verbrauchen.

  63. Der Compact Flex Roller ist meine Wahl. Bewährt und funktioniert ohne Probleme. Auch meine Kinder müssen öfters bei den Hausaufgaben auf den kleinen Helfer zurückgreifen.

  64. der REFILL FLEX ROLLER ist mein eindeutiger Favorit da er sichnachfüllen lässt und so wiederverwendbar ist. Da ich im Büro arbeite und vieles handschriftlich schreiben muss, muss ein Korrekturroller immer griffbereit sein. Er ist täglich mehrmals in Verwendung :-)

  65. Für mich als Studentin ganz klar der Compact Flex Roller. Zu verbessern finde ich immer etwas und die Korrektur-Breite ist einfach optimal.

  66. Da ich ein sparsamer Schwabe bin kommt für mich nur der Refill Flex Roller in Frage.
    PS: Toller Blogbeitrag – da ist einfach an alles gedacht. Weiter so!

Comments are closed.