Bürodeko: So schützen Sie Ihren Halloween Kürbis vor Schimmel

kuerbis

Vor zwei Jahren habe ich Ihnen schon eine kurze und einfache Anleitung für einen Halloween Kürbis mit auf den Weg gegeben. Da gerade Kürbisse, die schon längere Tage „im Einsatz“ sind, gerne mal anfangen zu schimmeln, geht es dieses Jahr um Tipps, wie Sie Ihren schaurig schönen Kürbis schützen können.

 

Das Problem

Da hat man nun mühevoll seinen Halloween-Kürbis ausgeschnitzt und ihn dekorativ auf den Treppenstufen vorm Haus oder auf der Fensterbank im Büro platziert – und einige Tage später bilden sich doch tatsächlich schwarze Schimmelstellen am Kürbis. Das ist natürlich ärgerlich, verwundert jedoch kaum, da ein Kürbis organisch ist und zum größten Teil aus Wasser besteht. Damit Ihr Kürbis aber zumindest bis Halloween frisch bleibt, haben wir für Sie ein paar nützliche Tipps zusammengestellt.

 

Kürbis trocknen

Achten Sie bereits beim Kauf darauf, dass der Kürbis keine Risse oder Dellen hat. Lassen Sie den Kürbis bereits acht Wochen vor dem Schnitzen langsam trocknen. Das verhindert die frühzeitige Bildung von Schimmel. Waschen Sie den Kürbis und lagern Sie ihn in einem trockenen, gut belüfteten Raum. Drehen Sie ihn regelmäßig. Trocknet man den Kürbis zu schnell, beispielsweise im Ofen, schrumpft er rapide. Davon ist also abzuraten.

 

Schnittkanten trocken reiben

Nun können Sie den Kürbis aushöhlen und mit dem Schnitzen beginnen. Haben Sie Ihren Kürbis fertig geschnitzt, reiben Sie die Innenseite und die Schnittkanten mit einem trockenen Tuch ab und lagern Sie den Kürbis an einem kühlen Ort, da Wärme die Schimmelbildung unterstützt. Aus diesem Grund sollte man die Kerze im Kürbis auch möglichst nicht über Stunden brennen lassen.

 

Kürbis lackieren

Auf einigen Webseiten wird auch das Lackieren des Kürbisses empfohlen. So soll man beispielsweise die Schnittkanten und den Innenraum mit Vaseline einreiben oder mit Haarspray einsprühen, um zu verhindern, dass Luft daran kommt. Durchsichtiges Lack- oder Acrylspray soll sich ebenfalls eignen, um Kürbisse haltbar machen zu können. Die Feuchtigkeit in dem Fruchtfleisch wird so eingeschlossen. Da sich das Spray mit der Zeit auflöst, muss man regelmäßig nachsprühen, damit Ihr Kunstwerk nicht vorzeitig verschimmelt. Auch Essigwasser oder ein Wasserbad für den Kürbis wird empfohlen.

Wem das alles jedoch zu aufwendig ist, der kann die Kürbisfratze auch einfach aufmalen.

 

Urheber des Bildes: © Michelle – Fotolia.com

 


1 Sternchen2 Sternchen3 Sternchen4 Sternchen5 Sternchen (Bisher wurden für den Artikel "Bürodeko: So schützen Sie Ihren Halloween Kürbis vor Schimmel" noch keine Sternchen vergeben)

Comments are closed.