Piktogramme – internationale Kommunikation über Icons

Piktogramme

Piktogramm Parkplatz

Piktogramm Parkplatz

Piktogramm drücken

Piktogramm drücken

Piktogramm ziehen

Piktogramm ziehen

Piktogramm Aufzug

Piktogramm Aufzug

Piktogramm WC Damen | Herren

Piktogramm WC Damen | Herren

Piktogramm Behinderten WC

Piktogramm Behinderten WC



Sind Ihnen diese Symbole heute auf dem Weg zur Arbeit bewusst aufgefallen? Als Sie Ihr Auto geparkt haben? Als Sie die Tür zum Gebäude geöffnet haben? Als Sie den Fahrstuhl betreten haben? Als Sie zur Toilette gegangen sind?

Piktogramme dienen unserer weltweiten Orientierung und regeln unser Zusammenleben in der Gemeinschaft. Es sind einzelne Symbole bzw. Icons, die eine Information durch eine vereinfachte grafische Darstellung vermitteln. Meist kommen sie hierbei ohne Worte aus oder sind mehrsprachig oder beinhalten Worte, die in mehreren Sprachen verwendet werden. Eine kleiner Einblick in die Welt der Piktogramme und Icons gibt Ellen Bauer in ihrem Blog Elmastudio.

Piktogramme rund um unsere Sicherheit

Piktogramme schützen uns in Gefahrensituationen. Sie zeigen uns den erste Hilfe Kasten, wenn sich jemand verletzt hat, oder den Feuerlöscher, wenn es brennt. Sie weisen uns den Notausgang, wenn man das Gebäude verlassen muss, und den Sammelpunkt für alle Kollegen.

Piktogramm erste Hilfe Schrank

Piktogramm erste Hilfe Schrank

Piktogramm Feuerlöscher

Piktogramm Feuerlöscher

Piktogramm Notausgang

Piktogramm Notausgang

Piktogramm Sammelpunkt

Piktogramm Sammelpunkt



Sie kennzeichnen giftige Substanzen und solche, die umweltschädlich oder entflammbar sind und damit unser Leben oder unsere Gesundheit bedrohen.

Piktogramm giftig

Piktogramm giftig

Piktogramm umweltschädlich

Piktogramm umweltschädlich

Piktogramm entflammbar

Piktogramm entflammbar

 

Piktogramme unterwegs

Wenn wir einen Ausflug machen oder uns einfach von A nach B bewegen, begleiten uns Piktogramme. Sie regeln, wo wir uns als Fußgänger oder als Radfahrer bewegen sollen und welche Straßen wir nicht mit dem Auto passieren dürfen. Sie weisen uns auf Wandergebiete hin und darauf, ob wir dort mit Reitern und Pferden rechnen müssen und ob wir unseren Hund an der Leine führen müssen.

Piktogramm Fußweg | Radweg

Piktogramm Fußweg | Radweg

Piktogramm Autos verboten

Piktogramm Autos verboten

Piktogramm Wandergebiet

Piktogramm Wandergebiet

Piktogramm Reitweg

Piktogramm Reitweg

Piktogramm Leinenzwang

Piktogramm Leinenzwang



Und wenn wir öffentliche Gebäuden betreten, signalisieren uns Piktogramme, wo man rauchen darf und wo nicht, ob Handys erlaubt sind, wo die Kantine ist und wo wir den Wickelraum finden.

Piktogramm Raucherbereich

Piktogramm Raucherbereich

Piktogramm Rauchen verboten

Piktogramm Rauchen verboten

Piktogramm Handys verboten

Piktogramm Handys verboten

Piktogramm Restaurant

Piktogramm Restaurant

Piktogramm Kaffee

Piktogramm Kaffee

Piktogramm Wickelraum

Piktogramm Wickelraum

 

Piktogramme beim Shoppen

Egal ob Sie im stationären Einzelhandel shoppen gehen oder online einkaufen, auch hier finden Sie Piktogramme. Sie schildern den Parkplatz aus und informieren, ob mit Karte gezahlt werden kann. Im Geschäft darf manchmal nicht fotografiert werden – auch dieser Hinweis ist ein Fall für Piktogramme, ebenso die Kennzeichnung der Videoüberwachung.

Piktogramm Parken nur für Kunden

Piktogramm Parken nur für Kunden

Piktogramm Kartenzahlung

Piktogramm Kartenzahlung

Piktogramm fotografieren verboten

Piktogramm fotografieren verboten

Piktogramm Videoüberwachung

Piktogramm Videoüberwachung



Wenn Sie lieber im Internet einkaufen gehen, begegnen Ihnen solche Piktogramme: Die Lupe für den Zoom, die Kennzeichnung von neuen und rabattierten Artikeln, der Daumen für die Kundenbewertung, die Maus, das Warenkorb-Symbol und der drucken-Button.

Piktogramm Zoom

Piktogramm Zoom

Piktogramm Neu

Piktogramm Neu

Piktogramm Reduziert

Piktogramm Reduziert

Piktogramm  Kundenbewertung

Piktogramm Kundenbewertung

Piktogramm Maus

Piktogramm Maus

Piktogramm Warenkorb

Piktogramm Warenkorb

Piktogramm Drucken

Piktogramm Drucken

 

Piktogramme auf Reisen

Auch auf Flughäfen und Autobahnen regeln Piktogramme die Orientierung. Sie weisen uns den Weg zum Schließfach oder zum Kofferwagen. Sie zeigen uns die Bereiche für Abflug und Ankunft an und wo sich die Zollkontrolle befindet.

Piktogramm Schliessfach

Piktogramm Schliessfach

Piktogramm Kofferwagen

Piktogramm Kofferwagen

Piktogramm Abflug

Piktogramm Abflug

Piktogramm Ankunft

Piktogramm Ankunft

Piktogramm Zollkontrolle

Piktogramm Zollkontrolle



Auf Autobahnen informieren Sie uns, wann die nächste Tankstelle kommt und auf welchen Raststätten wir ein WC, ein Restaurant oder sogar eine Übernachtungsmöglichkeit finden.

Piktogramm Tankstelle

Piktogramm Tankstelle

Piktogramm WC

Piktogramm WC

Piktogramm Restaurant

Piktogramm Restaurant

Piktogramm Hotel

Piktogramm Hotel


Piktogramme im Sport

Falls Sie nicht so sportbegeistert sind dass Sie regelmäßig Sportsendungen im Fernsehen verfolgen, stolpern Sie spätestens alle zwei Jahre über Sport Piktogramme und deren Diskussion. Nämlich dann, wenn die olympischen Sommer- und Winterspiele durch die Medien gehen. Im Vorwege der Spiele gibt es meist eine Diskussion über die neuen Entwürfe der Piktogramme für die einzelnen Sportarten. So auch in diesem Jahr wie beispielhaft unter Piktogramme der Olympischen Spiele 2012 in London nachzulesen ist.

Was man sonst noch mit Piktogrammen machen kann

Achten Sie mal bewusst darauf und Sie werden feststellen, dass Ihr Leben aus vielen hilfreichen Piktogrammen besteht. Es gibt sogar einen Künstler, der die Songs einiger Musiker mit Piktogrammen auf Postern visualisiert hat: Victor Hertz: Coole Piktogramm Rock Posters. Und auch bei OTTO Office gibt’s Piktogramme zu kaufen.


1 Sternchen2 Sternchen3 Sternchen4 Sternchen5 Sternchen (Für den Artikel "Piktogramme – internationale Kommunikation über Icons" wurden im Durchschnitt 5,00 von 5 Sternchen von 6 Personen vergeben.)

Kommentare
One Response to “Piktogramme – internationale Kommunikation über Icons”
Trackbacks
Check out what others are saying...
  1. […] September habe ich an dieser Stelle über die vielen kleinen Symbole berichtet, die unser Leben bestimmen – das was wir wo dürfen […]



Diesen Artikel kommentieren