Die Foldback-Klammer: Ein tolles Multitool!

Verschiedene Funktionen der Foldback-Klammer

Heute möchte ich Ihr Augenmerk auf ein vermeintlich einfaches Produkt lenken: Der Foldback-Klammer. Sie wird im Büro hauptsächlich zum Zusammenhalten von Papierstapeln oder Karteikarten benutzt. Aber dieses kleine, unauffällige Utensil kann man noch in vielen anderen Situationen nutzen, von denen ich Ihnen heute einige vorstellen möchte.

Verschiedene Funktionen für die Foldback-Klammer

Mein Kollege Oliver wies mich darauf hin, dass man die Foldback-Klammer nicht nur zum Papierheften nutzen kann. Nachdem ich gesehen habe, wie er das Kabelgewirr an seinem Schreibtisch damit organisiert hat, wurde ich neugierig und bin auf die Suche gegangen nach weiteren, interessanten Verwendungszwecken für diese Klammer und dies ist das Ergebnis meiner Suche:

  • Die Foldback-Klammer eignet sich hervorragend zur Vermeidung von Kabelgewirr auf, unter und um den Schreibtisch herum und man muss nie wieder das hinter den Schreibtisch gerutschte USB-Ladekabel suchen. Stellen Sie dafür einfach die Griffe hoch, fädeln Sie das Kabel ein und klemmen Sie die Klammer an den Schreibtisch, Monitorfuß oder die Tastatur. Sollte der Stecker zu dick sein, um durch die Griffe zu passen, kann man diese durch zusammendrücken übrigens leicht von der Klammer lösen.

    Foldback-Klammer eignet sich als Kabelhalter

    Foldback-Klammer als Kabelhalter

  • Mit der Foldback-Klammer können offene Verpackungen neu verschlossen werden. Angefangen bei der der Bonbon- bis zur Kaffeebohnentüte oder auch als Quetschhilfe für Senftuben.
  • Aus zwei Foldback-Klammern lässt sich leicht eine Aufhängung für Kopfhörer oder andere Kleinigkeiten basteln.

    Aufhängung aus zwei Foldback-Klammern

    Aufhängung aus zwei Foldback-Klammern

  • Eine Besprechung mit externen Dienstleistern steht bevor und Sie haben das Namensschild vergessen? Einfach Namen auf einen Zettel schreiben und mit der Klammer ans Hemd klemmen.
  • Wenn ein Fuß der Tastatur abgebrochen ist, lässt sich dieser prima mit der Klammer ersetzen.

    Foldback-Klammern als Tastaturfüße

    Foldback-Klammern als Tastaturfüße

  • Beim Basteln und Kleben kann die Foldback-Klammer als dritte Hand genutzt werden. Sie hält Sachen sicher und fest zusammen und ist zum Beispiel im professionellen Papierfliegerbau bei Konstruktion und Lagerung nicht mehr wegzudenken (http://www.papierfliegerei.de/material-konstruktion.html#foldback)
  • Damit man den Stift immer zur Hand hat, kann man die Klammer zum Stiftehalter umfunktionieren.

    Stiftehalter aus einer Foldback-Klammer

    Stiftehalter aus einer Foldback-Klammer

  • Basteln Sie gerne? Dann probieren Sie doch mal ein Daumenkino aus, welches auch gut von den Foldback-Klammern gehalten wird. Hier gibt es sogar eine Bastelanleitung: http://daslebenderkate.blogspot.de/2012/10/foldback-klammern-und-ein-daumenkino.html
  • Ach ja, Papierstapel kann man damit auch zusammen halten ;)

Fallen Ihnen noch andere Anwendungsmöglichkeiten ein? Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns Bilder von Ihren Foldback-Klammern Projekten auf unserem Facebook-Profil www.facebook.de/ottooffice zeigen oder uns einen Kommentar hinterlassen.

Vielen Dank an meinen Kollegen Oliver, der mich auf diesen kleinen Alleskönner Foldback-Klammer hingewiesen hat!


1 Sternchen2 Sternchen3 Sternchen4 Sternchen5 Sternchen (Für den Artikel "Die Foldback-Klammer: Ein tolles Multitool!" wurden im Durchschnitt 4,88 von 5 Sternchen von 8 Personen vergeben.)

Kommentare
One Response to “Die Foldback-Klammer: Ein tolles Multitool!”
  1. Kathi sagt:

    Sehr cooler Beitrag, ich mag Foldback-Klammern

Diesen Artikel kommentieren